Virtueller Rundgang

Bild: Logo Chasing Carrots

Technische Hinweise

  • Wichtig für Nutzer*innen von Mac, iPad und iPhone:
    der virtuelle Rundgang funktioniert nicht mit dem Safari-Browser, bitte nutzen Sie Chrome.
  • Der Rundgang ist optimiert für den Chrome-Browser und läuft damit auch auf modernen Smartphones.
  • Auf Smartphones bitte zunächst im Hochformat starten, Character ohne Namenseingabe erstellen, Messe betreten und Vollbild aktivieren, danach das Smartphone drehen für Querformat.
  • Firefox-Browser: Pop-Up-Blocker deaktivieren (= Pop-Ups für selbsthilfewoche-stuttgart.de erlauben), dann können Sie die Links auf den virtuellen Infotafeln öffnen.
  • Im Optionsmenü können Sie die Lautstärke von Geräuschen und Musik einstellen und auch die Qualität der Darstellung reduzieren, damit alles flüssiger läuft.

Hinweise zur Bedienung

  • Ihre Figur läuft dorthin, wo Sie hinklicken. Sie können die Maus auch gedrückt halten, um gleichmäßig zu laufen.
  • Klicken Sie eine andere Figur an, spricht sie durch eine Sprechblase mit Ihnen. Manchmal können Sie auch etwas hören, wenn Sie den Ton angeschaltet haben.
  • Sie können alles anklicken, was beim Drüberfahren mit der Maus weiß umrandet angezeigt wird, z.B. die Infotafeln bei allen Gruppenständen.
  • Ganz unten auf jeder Infotafel der Gruppenstände finden Sie einen Link, unter dem Sie die Infos ausdrucken können.
  • Drücken Sie auf das Kartensymbol, um sich zu orientieren. Wenn Sie auf der Karte einen Zielort anklicken, läuft Ihre Figur automatisch dort hin.
  • Drücken Sie auf das Symbol unten rechts, um auf den Vollbildmodus umzuschalten, den Sie mit ESC wieder verlassen können.