Mi, 17. Nov | 13:00 - 14:00

Das ZsL stellt sich vor

Infoveranstaltung (Zoom)

Das Zentrum selbstbestimmt Leben (ZsL e. V.) Stuttgart und die angeschlossene EUTB  (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung) ist eine Beratungsstelle von Menschen mit Behinderung/chronischer Krankheit für Menschen mit Behinderung/chronischer Krankheit.

Wir Berater*innen haben alle einen entsprechenden fachlichen Hintergrund.
Wir beraten alle Menschen, die mit dem Thema Behinderung leben. Ob als Betroffene, als Angehörige, Freund*innen oder Partner*innen .

Die Beratung ist unabhängig und kostenfrei.

  • Wie organisiere ich persönliche Assistenz und Pflege?
  • Welche Rechte verleiht mir das Sozialrecht?
  • Welche Möglichkeiten öffnen sich durch das persönliche Budget?
  • Welche Hilfsmittel gibt es, die mir mein Leben mit Behinderung erleichtern?
  • Von wem bekomme ich Unterstützung beim Auszug aus dem Elternhaus oder Heim?
  • Wo bekomme ich Unterstützung im Umgang mit Ämtern und anderen Institutionen?
  • Wie kann ich Einsamkeit entgehen?
  • Was kann ich zu den Themen Liebe, Sexualität & Partnerschaft mit Behinderung lernen?
  • Wie gehe ich am besten mit Stress und belastenden Lebensereignissen um?

Referentin
Britta Schade, Dipl. Psychologin, Peer Beraterin und das Team des ZSL

Weitere Infos
unter www.zsl-stuttgart.de und www.teilhabeberatung.de

Logo ZsL

Britta Schade, Bild: ZsL

Mitschnitt des Vortrags