Di, 16. Nov | 16:00 - 17:30

Von der Idee zum Projekt – Was braucht Selbstorganisation?

Diskussionsrunde (RadioSCHAUen – Live im Foyer des Freien Radio für Stuttgart, on Air und im Videostream)

Wir kennen das alle, eine tolle Idee in unserem Kopf. Wie aber starten? Und wie eine Initiative ins Laufen bringen, um vielleicht auf gesellschaftliche Missstände hinzuweisen oder andere Menschen zu unterstützen?

In dieser Gesprächsrunde geht es um genau das. Janne Rauhut von der KISS Stuttgart spricht mit selbstorganisierten Initiativen, zum Teil seit Jahrzehnten bestehend, inzwischen professionalisiert oder gerade erst gegründet und geht der Frage nach, was braucht Selbstorganisation?

Diskussionsteilnehmer*innen
Joachim Stein, Freies Radio für Stuttgart, Ulrich Stähle, stadtmobil carsharing AG, Nisha Toussaint-Teachout, Fridays For Future Stuttgart, Janne Rauhut, Moderation

Mit musikalischer Begleitung von Elena Seeger. Die Musik der Liedermacherin Elena Seeger ist gepragt vom Perspektivwechsel –
Dinge anders betrachten, Normen in Frage stellen – schön verpackt in ein quietschgelbes Universum voll Selbst- und Fremdironie. Witzig, melancholisch, sozialkritisch – divers… und hin und wieder auf Albler-Schwäbisch.

Bild: Freies Radio für Stuttgart
RadioSCHAUen, Bild: KISS Stuttgart

Mitschnitt der Veranstaltung