Die Krebsberatungsstelle stellt sich vor

Wann

Di, 16. Nov    
13:00 - 14:00

Veranstaltungstyp

Die Krebsberatungsstelle stellt sich vor

Infoveranstaltung (Zoom)

Die Diagnose Krebs fühlt sich für viele Betroffenen so an, als ob ihnen der Boden unter den Füßen weggezogen werden würde. Es sind nicht nur die Fragen bezüglich der Erkrankung an sich und der Therapie. Häufig hat die Diagnose auch Auswirkungen auf die Partnerschaft, das Familienleben, Freundschaften, das berufliche Umfeld und vieles mehr.

Die KBS Stuttgart bietet an Krebs erkrankten Menschen und ihren An- und Zugehörigen Gespräche zu sozialrechtlichen Fragen (z. B. Rehabilitation, Antragsstellungen) und psychoonkologischer Begleitung (u.a. Auseinandersetzung mit der Diagnose, Krankheitsbewältigung, Probleme in der Partnerschaft, Familie und Beruf) an.

Das Angebot ist kostenlos, niederschwellig, flexibel und zeitnah. Die Gespräche können persönlich, schriftlich oder telefonisch stattfinden. Sowohl Einzel- als auch Paar- und Familiengespräche sind möglich. Wir informieren, beraten, begleiten und unterstützen in jeder Phase der Erkrankung.

Referent*in
Mitarbeiter*in der Beratungsstelle

Weitere Infos
unter www.kbs-stuttgart.de

Logo Krebsberatungsstelle

Krebsberatungsstelle, Bild: Krebsberatungsstelle

Mitschnitt des Vortrags