Selbsthilfewoche Stuttgart

Schön, dass Sie vorbei schauen!

Die Selbsthilfewoche Stuttgart ist eine digitale Veranstaltung, die in dieser Form völlig neuartig ist. Über 80 Selbsthilfegruppen und -initiativen stellen sich in einer virtuellen Umgebung vor, die per Mausklick wie ein Videospiel erkundet werden kann.

Die virtuelle Veranstaltungshalle sowie alle weiteren Veranstaltungen, die die ganze Woche über als Live-Streams oder Online-Seminare stattfinden, können über diese zentrale Homepage aufgerufen werden – denn sie ist unser Veranstaltungsort.

In unserem bunten Programm finden sich 40 spannende und kostenfreie Online-Veranstaltungen.

  • Vorträge, Lesungen und Workshops von Selbsthilfegruppen und Initiativen
  • Seminare, Vorträge und Gesprächsrunden mit Expert*innen zu verschiedenen Themenschwerpunkten
  • Beratungsstellen aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich stellen sich vor
  • Alle Angebote der Selbsthilfekontaktstelle KISS Stuttgart im Überblick
  • Kultur und Kleinkunst: Livestreams und Mitschnitte von Bühnenshows und Kunstprojekten
  • Filmpremieren

Wer, wenn nicht wir – gemeinschaftliche Selbsthilfe ist nicht nur zeitlos wichtig, sondern auch fit für die digitale Zukunft. Die persönlichen Treffen bleiben weiterhin Herz und Fokus des Miteinanders in den Gruppen, aber neue digitale Austauschformate ergänzen den Austausch und ermöglichen neue Zugangswege. Und so weist die erste digitale Selbsthilfewoche Stuttgart als virtuelle Messe den Weg zu den vielen realen Gruppentreffen in unserer Stadt.

Koordination: Selbsthilfekontaktstelle KISS Stuttgart
Schirmherrschaft: Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper

Bild: Plakat Selbsthilfewoche Stuttgart