LOVEISMORE – Männergruppe Stuttgart

Christlich geleitete Selbsthilfegruppe für Männer in Pornografieabhängigkeit und Sexsucht.

Früher im Verborgenen und wenn überhaupt, dann erst ab 18, ist Pornografie heute über Internet jederzeit für jedermann kostenlos und anonym verfügbar. Attraktive Frauen, die immer wollen und die auf einen Mausklick hin alle nur erdenklichen Wünsche erfüllen.

Zu verführerisch ist diese Scheinwelt. Kaum ein Mann kann sich ihr entziehen. Kein Wunder also, dass inzwischen ein Drittel des Datenverkehrs im Internet aus pornografischen Inhalten besteht.

Dass Pornografiekonsum zur Sucht werden kann, ist vielfach nicht bekannt. Aber gerade die schnell wechselnden Bilder im Internet („Zappen“) wirken im Gehirn wie Kokain. Der Süchtige will immer mehr: Immer neue und ausgefallenere Reize. Die Sucht nimmt immer mehr Raum im Leben ein – aus dem wirklichen Leben zieht sich der Süchtige mehr und mehr zurück.

Aus Liebe, Zweisamkeit und Verständnis für die Partnerin wird der Konsum von billigem Ego-Sex. Die Folgen reichen vom ständigen Kreisen um Pornografie bis zum Verlust der Liebesfähigkeit im realen Leben und dem Scheitern von Beziehungen.

Aufgrund des großen Schamgefühls bleiben Betroffene häufig alleine und können sich niemandem anvertrauen. Endlich das Schweigen zu brechen, befreit und setzt Kräfte frei. Hierzu bietet die Gruppe einen geschützten Rahmen. Wir wollen von den Erfahrungen der anderen lernen, Anteil nehmen und uns gegenseitig ermutigen. Erkenntnisse und Methoden aus der Psychotherapie werden mit tiefen Überzeugungen und Wahrheiten des christlichen Glaubens kombiniert. Hierzu gehört auch das gemeinsame Gebet, mit dem wir jeden Abend beschließen.

Die Gruppe trifft sich montags 18:30 Uhr.

Infos und Kontakt

LOVEISMORE – Männergruppe Stuttgart
loveismore.stuttgart@gmail.com  
www.loveismore.de

Flyer.pdf
Leitfaden

Bild: loveismore