Mein Herz lacht e.V. – Community für Eltern beeinträchtigter Kinder

Für viele Eltern steht ihr Leben Kopf, wenn ihr Kind mit dem Down Syndrom, einem Herzfehler, einer seltenen Erbkrankheit oder als Frühchen auf die Welt kommt. So ging es auch Gail McCutcheon, als sie erfuhr, dass ihr Sohn einen angeborenen Herzfehler hat. Um sein Herz nicht zu belasten, durfte er nicht weinen und Gail McCutcheon lebte in ständiger Angst vor Infektionen. Sie nahm an keinem Babyschwimmkurs, keiner Krabbelgruppe und keinem Spielplatzbesuch teil. Bald war sie erschöpft, einsam und sozial isoliert.

Das änderte sich erst nach vielen Jahren, als sie eine andere Mutter mit einem beeinträchtigten Kind kennenlernte. Deshalb gründete Gail McCutcheon 2019 in Rutesheim bei Stuttgart den Verein „Mein Herz lacht e.V.”, um Eltern krankheitsübergreifend zu vernetzen und ihre soziale Isolation zu durchbrechen. „Mein Herz lacht e.V.“ zeigt Eltern sowohl in den lokalen Elterngruppen als auch digital, wie sie ihre eigenen Bedürfnisse in einem durchgetakteten Alltag nicht aus den Augen verlieren. Mit gemeinsamen Aktionen, Elterncoachings, sozio-rechtlicher Beratung, Werkzeugen der Selbsthilfe und einem großen Fachkräftenetzwerk weist „Mein Herz lacht e.V.“ ihnen den Weg in ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben, damit sie ihr Lachen nicht verlernen.

In der lokalen Gruppe Stuttgart bieten regelmäßige Treffen online oder im Café die Möglichkeit, mit anderen Betroffenen zu plaudern und Verständnis zu finden. Wir sind eine wachsende und dennoch persönliche Gruppe aus Eltern von Babys, Kindergarten- und Schulkindern im Gebiet Stuttgart.

Bild: mein Herz lacht

Infos und Kontakt

Mein Herz lacht e.V.
01511 6471257
info@meinherzlacht.de
leslie.klitzke@meinherzlacht.com (Stuttgart)
www.meinherzlacht.de

Bild: mein Herz lacht