Stuttgarter CRPS SHG

„Alleine ist man einzigartig – zusammen sind wir stark“

Herzlich willkommen sind CRPS Betroffene, deren Angehörige, Fachleute und auch Menschen, die sich für die wenig bekannte Krankheit interessieren. Meist tritt das Komplexe Regionale Schmerzsyndrom (CRPS) oder auch Morbus Sudeck genannt, nach einer Verletzung (oft auch harmlos: Stoß, Schnitt, Umknicken) oder einer OP meist an den Extremitäten Hand oder Fuß auf und ist in der Regel mit “höllischen” Schmerzen und einem langen Ärztemarathon verbunden. In der Gruppe werden Erfahrungen ausgetauscht, Informationen und Tipps geteilt, Kontakte geknüpft und sich gegenseitig Mut gemacht. Schon das Gefühl, dass alle im gleichen Boot sitzen und man sich nicht erklären muss, bringt eine gewisse Erleichterung.

2020 bis Mitte 2021 haben wir entweder Telefon- oder Videokonferenzen abgehalten und uns regelmäßig in WhatsApp ausgetauscht. Jetzt treffen wir uns wieder persönlich jeden 2. Mittwoch in den geraden Monaten, entweder bei KISS oder außerhalb, auch mal zum Essen in einem Biergarten. Es finden auch Vorträge von Ärzt*innen und Therapeut*innen statt. Durch die Vernetzung mit der weitaus größeren Nürnberger CRPS Gruppe, Ihrem Wissen, Erfahrungen, Tipps und Veranstaltungen profitieren wir alle voneinander nach dem Motto „Alleine ist man einzigartig – gemeinsam sind wir stark“. Das lustige Zusammensein und der Spaß kommen dabei aber auch nicht zu kurz.

Unsere Gruppe gibt es seit ca. 2015. Im September 2019 haben wir die Gruppe übernommen, umbenannt, organisieren uns jetzt selbstständig und sind keinem Verein angeschlossen. Im Moment sind wir noch im Aufbau und eine kleine Gruppe und freuen uns auf neue Interessierte, die wir ermutigen und an die wir unsere Erfahrungen weitergeben können.

Neue nehmen bitte erst Kontakt zur Gruppe auf.

Infos und Kontakt

Stuttgarter CRPS SHG
Martina Fischer
01575 6089947
martina-fischer2@gmx.de
da-lechner@t-online.de

Bild: Mensch hat Schmerz an der Hand