AMOS – Kreativwerkstatt

Wir sind Menschen, die miteinander künstlerisch kreativ unterwegs sind, Kontakt, Begegnung und persönliche Hilfe suchen und sich gegenseitig unterstützen. Wir entdecken dabei unsere eigenen Selbsthilfekräfte und Fähigkeiten, erfahren Gemeinschaft und Solidarität und wirken am gesellschaftlichen Leben aktiv mit.

An vier Tagen in der Woche bietet AMOS an unterschiedlichen Orten die Möglichkeit zur künstlerischen Entfaltung. Neben dem Malen wird einmal in der Woche eine Ton- und Holzwerkstatt angeboten. Dabei ist AMOS zu Gast in verschiedenen Gemeindehäusern und Einrichtungen. Angeleitet wird AMOS durch den künstlerischen Leiter Andrzej Estko. Er wird unterstützt durch weitere Teilnehmende, die sich ehrenamtlich einbringen. So ist AMOS ein partizipatives Projekt, in dem man sich je nach jeweils eigenen Neigungen und Fähigkeiten einbringen kann. Auch während Corona hat AMOS, soweit es möglich war, unter Beachtung der Corona-Maßnahmen stattgefunden.

AMOS ist keine geschlossene Gruppe, sondern offen für Interessierte und an keine Mitgliedschaft oder Beiträge gebunden. Viele der Personen, die zu AMOS kommen, befinden sich in schwierigen, teils prekären, Lebenssituationen, haben soziale Schwierigkeiten und/oder sind psychisch belastet.

AMOS ist ein Kooperationsprojekt von den Kirchengemeinden St. Fidelis, St. Maria und dem Caritasverband für Stuttgart e.V.

Mehr über AMOS erfahren Sie auf unserer Homepage.

Bild: AMOS
Bild: AMOS
Bild: AMOS

Infos und Kontakt

Projekt AMOS
Olgastr. 3
70182 Stuttgart
estko@hotmail.de
www.amos-kreativwerkstatt.de

Bild: Amos